Seit dem 01. April 2014 hat die Fachstelle des Instituts Glücksspiel & Abhängigkeit, die ihren Sitz in Salzburg/Österreich hat, in Mannheim ihre Pforten geöffnet. Das Leitbild heißt „Gemeinsam neue Wege gehen“!

Jeder ist willkommen

Fortbildungen zu den gesetzlichen Präventionsschulungen stehen ebenso im Angebot wie die Beratung von Hilfesuchenden. Das ganz Besondere an dieser Fachstelle: Die Angebote sind mehrsprachig ausgelegt und vor allem auf Türkisch. 30 Spielhallen, 120 Lotto-Annahmestellen und 32 Sportwett-Cafés umringen die Fachstelle, die sich in der Mannheimer Innenstadt befindet. Hier ist es das Ziel, neue Wege in Sachen Spielerschutz und Migration zusammen mit den Betroffenen sowie dem Hilfssystem, der Politik sowie den Anbietern zu gehen.

Nicht nur der Glücksspielstaatsvertrag verfolgt das Ziel, dass eine effiziente Vermittlung der Betroffenen und deren Angehörige möglich ist, sondern ganz besonders das Landesglücksspielgesetz von Baden-Württemberg. Allerdings waren alle Bemühungen nicht ausreichend und genau hier kommt die neue Fachstelle ins Spiel. Ihre Hauptaufgabe ist es, neben vielen anderen Aufgaben, den Zugang sowie die Anbindung der Hochrisikogruppe Spielsucht zu erreichen. Hier sind besonders Jugendliche und Migranten im Blickfeld. Des Weiteren ist auch die Prävention dieser Gruppen eine wichtige Aufgabe und daher verfolgt die Fachstelle das Ziel, in deren Muttersprache zu kommunizieren. Das gleiche gilt für die Anbieter. Hier möchte die Fachstelle kulturspezifische und bedarfsgerechte Lösungen anbieten, sodass ein effektiver Spielerschutz gewährleistet ist.

Die Fachstelle ist mehr als nur eine Anlaufstelle

Über die Fachstelle sind die vom Gesetzgeber geforderten Präventionsseminare buchbar, die auch in Türkisch abgehalten werden, was einzigartig und neu ist im Bundesgebiet. Jeder findet dort kompetente Hilfe, egal in welcher Sprache, und die Anonymität sowie die kostenlose Beratung sind garantiert. Wer es eilig hat, der kann sich auch per Telefon beraten lassen und sogar online ist es möglich, sich helfen zu lassen. Menschen, die unter Spielproblemen leiden, haben ab Mai die Chance, sich in den Selbsthilfegruppen in Türkisch und Deutsch miteinander auszutauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2017 Internet-Casinos.de